top of page
Sønderho musik sønderhoning på Fanø

Die Sønderho-Musik, der Tanz und die Geschichte einer modernen Ära.

Die Schifferstadt Sønderho liegt dort, geschützt von den Dünen im Westen, und zeugt von einer vergangenen Ära und Kultur – mit den kleinen strohgedeckten Langhäusern und einem Netz aus schmalen Straßen und gewundenen Pfaden. Als Besucher der Stadt könnte man versucht sein, diese Gesellschaft nach musealen und antiquarischen Maßstäben zu beurteilen, aber in den Häusern leben tatsächlich Menschen, und die Stadt befindet sich mitten in einer Entwicklung, in der etliche Familien mit leben Auch Kinder entscheiden sich für ein einfacheres Leben und vielleicht einen stressfreien Alltag und werden Teil der Kleinstadt. Angesichts des maritimen Hintergrunds und der Geschichte von Sønderho gibt es auf jeden Fall eine spannende und interessante, andere Geschichte zu erzählen. Sønderho ist unter anderem die einzige örtliche Gemeinde in Dänemark mit einer lebendigen und äußerst lebendigen Musik- und Tanztradition, die ca. 20 Jahre lang fortgeführt werden kann. 300 Jahre zurückliegt und nie „nützlich“ war. Auch die Musik, der Tanz und die Menschen im Ort werden mit demselben Namen bezeichnet, nämlich Sonderhoninger – praktisch und einfach ;-)

Jeg er så fro, jeg er så glad – jeg er min egen herre’ Mellem2gavle
00:00 / 02:12
De 3 brudestykkerPeter Uhrbrand
00:00 / 05:27
Karen.jpg

Inspiration aus fremden Kulturen

Da die Männer Seeleute waren und es daher als Kosmopoliten gewohnt waren, in fremden Teilen der Welt zu Hause zu sein, wurden die Lebensbezüge ganz anders und anders, als es vielleicht bei einem mitteljütländischen Bauern auf dem „Hochkamm“ der Fall war. Fremde Länder sind fremde Kulturen – fremde Kulturen sind fremde Bräuche und Musik, und es besteht heute kein Zweifel mehr daran, dass die traditionelle Musik der Insel mit Fragmenten und Phrasen aus der Musik maritimer Reiseziele auf der ganzen Welt „verschmolzen“ ist, die die Seefahrer haben in Kneipen und in festlicher Atmosphäre zugehört.

Schonerbrigg Karen von Sønderho 1868.

Spielerischer Rhythmus
Die Sønderho-Musik zeichnet sich dadurch aus, dass sie lyrisch und rhythmisch sehr verträumt ist und im 2/4-Takt verspielt ist, was sich nicht sofort mit der Dreiteilung des Tanzes kombinieren lässt. Glücklicherweise gibt es ein Leben und eine qualitative Welt außerhalb des engen Universums der Logik, was wiederum durch die ermutigende Tatsache gefördert wird, dass Theorie und Praxis manchmal nicht befolgt werden;-)

Eine einzigartige und lebendige Tradition
Die lokale Tanzmusik wurde zu einem großen Teil und in der Zeit, für die schriftliche Quellen gefunden wurden, im Wesentlichen von den Familien Sonnichsen und Brinch gespielt und getragen, und diese familiäre Verbindung und kulturelle Identität ist vielleicht der stärkste und wichtigste Faktor im Hinblick auf die Beständigkeit und Beständigkeit dieser einzigartigen und lebendigen Tradition, die teils bis heute lebendig und lebendig geblieben ist, teils immer noch das anregende Herzstück der „Party“ für Geiger und Tänzer sowie für die Identität der Stadt ist und Einheit.

74214373_2402965079970645_6934238043855388672_n.jpeg
Bio

Verweise

Trap Danmark om Fanømusikken

Det Kgl. Bibliotek om Fanømusikken

bottom of page